Couch-Wertung:

72%
Idee
Bilder
Text

Idee

Ernährung und Bewegung - ein wichtiges Thema. Wie gewohnt ist das Thema mit Upps witzig umgesetzt, stellenweise aber ein wenig zu langatmig.

Bilder

Die lebendigen und farbenfrohen Bilder sind ansprechend. Upps ist witzig und vermittelt die Wichtigkeit des Themas. Die Illustrationen unterstützen den Inhalt gut.

Text

Die Texte sind an manchen Stellen etwas lang. Etwas kürzer und weniger „eintrichternd“ wäre hier wirkungsvoller.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:98
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":1,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Feb 2008

[ab 5 Jahren]

Auch im vierten Band dieser Serie mit dem aufgeweckten Upps werden wichtige Themen bearbeitet: Die richtige Ernährung und viel Bewegung. Zwei Sachen, die entscheidend für die Entwicklung unserer Kinder sind. Mit lustigen Merkreimen werden hier kleine Vitamin- und Bewegungsmuffel spielerisch an das Thema herangeführt.

Nach langer Zeit kommt der quirlige Upps wieder auf die Erde und besucht seinen Freund Lucas. Da dieser jedoch viel Sport betreibt, finden die beiden nur wenig gemeinsame Zeit, und so fängt Upps an, sich mit viel ungesundem Zeugs den Bauch vollzuschlagen, so wie er es von Zuhause gewohnt ist- da darf man nämlich alles! Mit dem Völlegefühl im Bauch wird er zudem immer träger und somit zusehends dicker, sodass er es nicht mehr schafft, mit seinen Spaceglidern auf einem Mondstrahl zurück zu seinem Heimatplaneten Maxnix zu fliegen. Lucas, sein Freund, muss nun helfen. Gemeinsam stellen sie einen Ernährungs- und Bewegungsplan für Upps auf. Upps macht mit wachsender Begeisterung mit und wird von Tag zu Tag fitter, leichter und glücklicher. Schon bald ist er startklar für die Rückreise. Auf Maxnix angekommen, säät er gleich die mitgebrachten Samen und Kerne für gesundes Obst und Gemüse aus- und siehe da- alle Uppse sind begeistert. Abschliessend gibt es in diesem Buch ein Upps-Rezept für eine Tomatensuppe und ein Nachwort zum Thema von Prof. Dr. Sabine Woydt, Professorin für Kulinaristik und Dozentin an der Kinder-Uni.

Diese neue Ausgabe aus der ";Upps"-Serie mit dem kleinen grünen Monster Upps und seinem aufgeweckten Äusseren vermittelt in 14 Kapiteln, wie wichtig auch und gerade bei Kindern das Thema Ernährung und Bewegung ist. Die heutigen Kinder werden laut Berichten in den Medien (z.B. der World Health Orgamization) immer dicker. In Deutschland ist jedes fünfte Kind zu dick; in sozialen Brennpunkten ist nahezu jedes zweite Kind betroffen. Sie sitzen aufgrund der grossen Vielfalt der technischen Geräte wie Fernsehen, Computer oder Spielkonsolen zu viel und zu lange bewegungslos vor den ";neuen Medien". Dabei ist Bewegung, und das ist wissenschaftlich belegt, entscheidend für die Hirnreifung bei Kindern.

Unsere kleinen Zuhörer erleben gemeinsam mit Lucas und dem kleinen Upps Situationen, die sich dann auch entsprechend um die Ernährung und die Bewegung drehen. Upps selbst erlebt am eigenen Leib, wie man sich fühlt, wenn man sich falsch ernährt und obendrein noch faul ist - aber er kommt ja doch noch aus seiner Misere heraus. Ein, wenn auch zunächst nur gedanklicher, Weg, den die Kinder in diesem Buch mit ihm gehen können.

Die Kernbotschaften des Buches sind für Kinder leicht verständlich verpackt. Sicherlich sind Upps und Lucas ein ideales Gespann, um Kindern aus ihrer Sicht, richtige Ernährung und Bewegung schmackhaft zu machen. Mir persönlich ist das Buch aber etwas zu textlastig: Man hätte den Inhalt, bzw. die Botschaft, in manchen Kapiteln komprimierter aufbauen sollen, um auch die ";Lesemuffel" zu erreichen. Aber gerade ihnen wird hier schon einiges an Geduld und Ausdauer abverlangt.

Das gesamte Konstrukt wirkt dadurch etwas zu sehr ";gewollt" und gerade sensible Kinder werden dies sicherlich schnell entlarven. Wenn ein Kind das ";Upps" jedoch schon aus den vorangegangenen Bänden ins Herz geschlossen hat, wird die Vermittlung sicherlich mit mehr Begeisterung aufgenommen werden und jeder noch so grosse Junk-Food-Liebhaber und Bewegungsmuffel wird verstehen, wie wichtig das Thema ist.

Die lebendigen Illustrationen und die beiden Hauptfiguren sind auch in diesem Band witzig und alltagsnah.

Fazit:

Lucas und das quirlige, lustige Upps treten den Kampf gegen überflüssige Pfunde an; vielleicht bekommen auch betroffene Kinder mehr Lust auf ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Wegen der Textlänge ist aber auch schon etwas Ausdauer beim Lesen erforderlich.

Sylke Wilmer-Gruchmann


Deine Meinung zu »Upps, beweg Dich!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.