Couch-Wertung:

87%
Idee
Bilder
Text

Idee

Der Eisvogel begleitet uns durch die heimische Tierwelt und lässt die jungen Leser an der faszinierenden Welt teilnehmen.

Bilder

Die sehr naturgetreuen Bilder zeigen die lebendige Welt ganz in unserer Nähe auf ganz besondere Weise- typisch für Andreas Steinig. Die Nah- und Momentaufnahmen der Tiere sind einfach beeindruckend.

Text

Die kurzen informativen Texte, die oftmals illustratorisch verbindend eingesetzt werden, sind leicht verständlich und vermitteln die geschilderten Sachverhalte kompetent und angemessen.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Jun 2008

Ein Sachbuch über die Tierwelt an heimischen Gewässern ab 6 Jahren. Die wunderschön illustrierten Tier-Sachgeschichten des wissenschaftlichen Malers Andreas Steinig werden Leser jeden Alters begeistern. Fundierte Hintergrundinformationen machen neugierig auf die heimischen Gewässer. Es gibt viel zu entdecken- und das ganz in unserer Nähe.

Der engagierte Naturschützer Andreas Steinig stellt in ";Die Welt von Eisvogel und Wasserfrosch" die wichtigsten, hier heimischen Arten vor. Die Hauptfigur, die den Leser durch das ganze Buch begleitet, ist der farbenprächtige Eisvogel, der uns von einem Tier zum anderen führt. Da er sich in der Luft bewegt, sich gerne am Ufer eines Gewässers aufhält und auch ins Wasser eintaucht um Beute zu machen, lernt der Leser seinen abwechslungsreichen Lebensraum kennen. Während der Eisvogel mit seinem bekanntlich lauten Ruf ";Tieht!" nach Beute Ausschau hält, schwimmen kleine Kaulquappen in der Nähe des Ufers, die sich zu Fröschen entwickeln. Sie gehören, wie die Libellenlarven, zur Beute des Eisvogels. Schlüpfende, sich häutende Libellen, Wasserspitzmäuse, Waschbären oder Schwalben sind ebenfalls in diesem Gebiet auf der Suche nach Nahrung. Der Eisvogel ist aber lange nicht der einzige Vogel dort. Er muss sich sein Revier mit Wildenten, Teichhühnern, einem Storch und dem heimischen und seltenen Greifvogel, dem Fischadler teilen.

Vom verspielten Fischotter, den unterschiedlichen Froscharten, Libellen, Waschbären, der Uferschwalbe, den verschiedenen Fischen wie Karpfen, Hecht oder Wels, bis hin zum Fischadler lernt der Leser und Zuhörer viel über deren Fressgewohnheiten, ihre Art der Vermehrung und Jungenaufzucht kennen. Sie alle leben in unseren Auwäldern und Feuchtgebieten- in unberührter Natur. Das Treiben am Gewässer ist abwechslungsreich und spannend.

Mit seinem neuen Sachbuch (nach ";Bei den Bibern" und ";Bei den Fischottern") zeigt uns der Natur- und Umweltschützer, dass es in unserer direkten Nähe zahlreiche faszinierende Tiere zu entdecken und beobachten gibt, die dringend unseren Schutz benötigen. Mit seinem informativen Text erweckt er beim Leser mehr Sensibilität für die oftmals gefährdeten Feuchtgebiete. Hier kann man tatkräftig vor der eigenen Haustür mit dem Natur- und Umweltschutz anfangen. Die vielen Sachinformationen werden in einer schönen Geschichte rund um den Tagesflug des Eisvogels, dem liebevoll genannten ";fliegenden Edelstein", leicht verständlich und interessant vermittelt.
Auf den stets doppelseitigen Illustrationen werden die unterschiedlichen Tiere vorgestellt. Die kurzen Textpassagen reichen jedoch sicherlich nicht aus, um Kinder von diesem Buch zu überzeugen. Das Beeindruckendste an diesem Kindersachbuch sind die vielen farbigen und zugleich überaus lebendigen und naturgetreuen Zeichnungen von Andreas Steinig. Die vielen Nah- und Momentaufnahmen vermitteln den Eindruck, als sei man den Tieren ganz Nahe. Das Layout mit dem dynamischen Zusammenspiel zwischen Text und Illustration lassen Kreisläufe und Zusammenhänge auf originelle Weise deutlich werden. So wird der Text auch als illustratorisches, verbindendes Mittel eingesetzt.
Der zuletzt platzierte Appell an die Kinder, etwas für den Lebensraum der Tiere in unserer Nähe selbst zu tun überrascht bei diesem engagierten Sachbuch nicht.

Fazit:

Ein weiteres anregendes und auf kompakte Weise sehr informatives Kinder-Sachbuch zum Lernen und Staunen. Egal ob für die Schule oder für die eigene Expedition zum nächsten Teich: Dieses Buch mit seinen bestechend detailreichen und naturgetreuen Illustrationen lässt die Begeisterung für die Tierwelt in unseren Feuchtgebieten nur noch grösser werden.

Sylke Wilmer-Gruchmann

 

Deine Meinung zu »Die Welt von Eisvogel und Wasserfrosch«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren