Couch-Wertung:

75%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eine Sammlung von unterhaltsamen aber auch teilweise recht sozialkritischen Spielideen für Theateraufführungen mit Kinder zu jeder Jahreszeit.

Bilder

Recht einfache aber farbenfrohe Illustrationen veranschaulichen die Theaterstücke und geben Anregungen zu Kostümen oder Requisiten oder Bühnenbildern.

Text

Kurze, einfache Dialoge, die durch die Reimform leicht auswendig zu lernen sind. Als kurze „Einleitung“ zu jedem Stück ist eine Liste der auftretenden Personen zu sehen.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:98
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":1,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Jul 2008

Theaterstücke für alle Anlässe: Insgesamt 13 kurze Rollenspiele für das ganze Jahr geben Anregung für gelungene Theaterauftritte. Wer träumt nicht davon einmal selbst auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu stehen. Also Vorhang auf!

So verläuft ein ganzes Jahr: da gibt es den Frühling, die ";fünfte Jahreszeit-den Karneval", Ostern, dann endlich den Sommer, das Erntedankfest... bis hin zum Laternenfest und zum Weihnachtsfest, wird jeweils jedes Ereignis in der jahreszeitlich passenden Farbumgebung illustriert.

Die 13 jahreszeitlichen Theaterstücke - für maximal 15 Kinder verfasst - überzeugen durch ihre Kreativität wie auch durch ihre überraschende Einfachheit. Bühnenbilder und Kostüme sind hier schön vorgegeben und wirken, als könne man sie schnell und einfach selbst herstellen.

Mit den farbenfrohen und fröhlichen Illustrationen von Marlies Rieper-Bastian bekommt man bereits eine ungefähre Vorstellung, wie das jeweilige Stück einmal aussehen könnte. Es fängt mit den unterschiedlichen Vorhängen an -der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt - kleinen Häusern oder Ställen, die mit einfachen, aufgesägten Pappkartons hergestellt werden; bis hin zum Ritterkostüm aus langem Hemd, Gummistiefeln und einem Eimer auf dem Kopf - selbst der ";Thron" eines Bischofs, wird hier durch eine einfache Stehleiter dargestellt wird. Sicherlich sind schon die Vorbereitungen, wie diese Utensiliensammlung, bzw. -herstellung sehr unterhaltsam.

Neben den vorwiegend lustigen und verspielten Theaterstücken finden sich auch zwei, die nachdenklich stimmen sollen. Zum einen wird hier das Thema Welttierschutztag und zum anderen der Weltfrieden behandelt. In diesem ansonsten unbescherten und frohen Buch, das sich hauptsächlich auf den Wechsel der Jahreszeiten mit seinen Festen konzentriert, wollen diese beiden kritischeren Themen aber nicht so recht mit dem Rest Einklang kommen. Es wirkt, als würden sie ein sehr einfaches, aber stimmiges Konzept durchbrechen und es ist fraglich, ob Kinder mit den kurzen Texten so ohne weiteres etwas anfangen können. Gerade was die Person von Franz von Assisi angeht, bedarf es wohl ein paar genauere Erläuterungen.

Mit relativ wenig Text jedoch werden die Themen wie Erntedank , Frühling, Sommer ... ausreichend mit den Dialogen im Stück beschrieben - eben so, wie ein Skript für Schauspieler sein sollte. Die kurzen Texte, viele in Reimform, erleichtern da sicherlich das Auswendiglernen.
Sehr übersichtlich ist ebenfalls die Liste aller am Stück beteiligten Rollen. Wie ein kleiner Notizzettel ist sie auf jeder Doppelseite zu Anfang zu sehen.

Der Autor Bernhard Lins lässt hier merklich seine Erfahrungen als Lehrer, Komponist, Sänger und Songwriter einfliessen, denn man erhält in Anbetracht seines Konzeptes und seiner Texte das Gefühl, dass diese Theaterstücke gut mit Kindern im Kindergartenalter und Grundschulalter einzuüben sind. Als kleiner Hinweis: es gibt auch noch ähnliche Bücher von ihm zum Thema Märchenwelt und Winterzeit.

Fazit:

";Kindertheater fürs ganze Jahr" ist eine schöne Anregung für alle Erzieher von Kindergärten und Grundschulen, aber auch für Leiter von Kindertheatern. Vom Basteln der Kostüme bis hin zur Herstellung der Bühnenbilder geben die Illustrationen genügend Anregungen, die zu einem erfolgreichen Theaterauftritt führen können.

Sylke Wilmer-Gruchmann

 

Deine Meinung zu »Kindertheater fürs ganze Jahr«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.