Couch-Wertung:

87%
Idee
Bilder
Text

Idee

Künsterlisch anspruchsvolle Illustrationen, eingerahmt von einer kleinen Geschichte, sollen das genaue Hinsehen schulen und fördern.

Bilder

In kleinen Kunstwerken aus Linien, Strukturen und Flächen, sehen wir aus der Vogelperspektive auf die bekannte Welt unter uns und entdecken einzelne Leute, Tiere und verschiedene Gegenstände.

Text

leichte, verständliche Sprache, zwischendurch in Reimform, leicht umsetzbar.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Jul 2009

„Guck mal da!" ist eine Einladung, die Welt einmal aus einer anderen Perspektive zu entdecken. Finn, der kleine Pilot, zeigt uns seine wohlbekannte Welt - doch hoch oben, aus dem Flugzeug heraus betrachtet, sieht alles ganz anders aus...

Für Finn ist Fliegen ist das Schönste, was es gibt, denn von oben zeigt die Welt ein ganz anderes Gesicht. Finn bringt sein kleines Flugzeug auf Vordermann und schnallt gewissenhaft seinen Bären an. Der Motor brummt, der Propeller summt und das Flugzeug hebt ab! Hoch hinaus über Feld und Flur.

Dort unten ist der Bauer, der schon die Kühe gemolken hat. Aber was sind das für gelbe Punkte? Sind das etwa die Hühner? Es beginnt ein kniffliges Spiel mit den Perspektiven. Wer findet am schnellsten heraus, wo und was sich da unten befindet? Unter großen eingeklappten Buchseiten werden wir aufgefordert, die abgebildeten Dinge auf den großen Bildern zu suchen. Aber hier muss man schon sehr genau hinschauen, denn in der „Totalen" werden die Dinge ausschließlich aus der Vogelperspektive gezeigt.

Finn fliegt mit seinem Bären über ein stillgelegtes Feuerwerkfabrikgelände und über den Hafen. Die Stadt fasziniert mit ihrer bunten Vielfalt und erst recht der Rummelplatz verzaubert.

Wir lernen den „ollen Trödler" Jan mit seinem bunten Kram kennen und können den einen oder anderen Menschen bei sportlichen Aktivitäten beobachten. Selbst „Mama" ist von oben aus zu sehen. Nach all diesen wunderbaren Eindrücken landen Finn und sein Bär wieder wohlbehalten zu Hause. Beide Fliegerhelden schwärmen noch lange von diesem tollen Ausflug und möchten am liebsten am nächsten Tag gleich wieder in die Lüfte abheben.

Hier ist Maayken Koolen und Amerentske Koopman ein raffiniertes Mitmach-Bilderbuch gelungen, das jede Menge Spaß bereitet und nebenbei eine Schule des Sehens ist. In diesem Bilderbuch verbirgt sich große Kunst.
In den an Hundertwasser-Gemälde erinnernden Illustrationen sehen wir aus der Vogelperspektive auf die fremde und zugleich so vertraute Welt unter uns. Nichts lässt vermuten, dass in den Formen und Mustern einzelne Leute, Tiere und Gegenstände zu finden sind. Unmöglich? Guck mal da - es geht doch!
Amerentske Kopmans Illustrationen sind entstanden aus Karten, Flächen, Strukturen und Linien. Inspiriert wurde sie interessanterweise bei einem Hubschrauberflug. Als Betrachter schauen wir demnach auch senkrecht auf ihre Arbeiten. Die einzelnen Gemälde bestehen aus mehreren Schichten mit vielen Linien, aber auch Transparenz und Wiederholungen lassen den Blick des Betrachters mit den Strukturen verschmelzen. Tiefenwirkung entsteht durch sich wiederholende Muster. Kräftige, intensive Farben unterstützen die fesselnde Faszination dieser Illustrationen.

Der Text stammt aus der Feder von Maayken Koolen und so entstand in einem gemeinsamen Schaffensprozess „Guck mal Da!"

Durch die leichte Sprache, die eine eigene Rythmik aufweist, werden Kinder direkt angesprochen. Die kurzen Sätze sind eingängig und in seiner inhaltlichen Betrachtung auch schon mal ungewöhnlich, sie sind aber dennoch oder gerade deswegen altersentsprechend für alle schlauen und neugierigen Entdecker ab 4 Jahren.

Fazit:

Ein gelungenes Bilderbuch, das mit seinen kunstvollen Illustrationen zum „Zweimal-Hinsehen" einlädt. Ein wunderbarer Suchspaß, der das genaue Sehen fördert und somit eine sinnvolle und auf jeden Fall fesselnde Beschäftigung für Kinder und auch für den Erwachsenen ist.

Nicole Giering

 

Deine Meinung zu »Guck mal da!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.