Hans Christian Andersen auf der Kinderbuch-Couch

Aufgrund des besonderen literarischen Stellenwertes der Andersen Bücher und der nicht festlegbaren Altersgrenzen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir auf die gewohnten Bewertungsstandards in den Rezensionen verzichten werden. Die Märchen des berühmten Dichters des 19. Jahrhunderts, die heute zur Weltliteratur gehören, waren u.a. auch für Erwachsene erdacht; mittels ihrer konnte Andersen seine Kritik an der Gesellschaft auf eine Weise zu äußern, die auch Beachtung fand. Somit stellen Andersens Märchen auch heute noch eine beliebte und geschätzte Literatur für die erwachsene Zielgruppe dar, aber selbstverständlich auch für Kinder, die interessiert und gewappnet sind für seine Märchen, die aus dem üblichen Genre ausbrechen.

Sie werden daher zu den einzelnen Andersen-Büchern sowohl die gewohnt ausführliche Beschreibung und Einschätzung finden, jedoch keine Bewertung in Zahlen, wie sie sonst üblich ist. Dieses beeindruckende literarische Erbe längst vergangener Tage ist nicht an den üblichen Bewertungskriterien zu messen und steht somit, auch hier bei der Kinderbuch-Couch, für sich und muß auch für sich stehen.