Couch-Wertung:

80%
Idee
Bilder
Text

Idee

Kleine Sorgen und Ängste können gemeinsam angegangen werden- kein neuer Gedanke, aber kindgerecht und ohne moralischen Zeigefinger aufbereitet.

Bilder

Einfach und verständlich formuliert wird die Geschichte des Mutmachhasen und seinen Freuden erzählt.

Text

Die wirklich wunderschöne Zeichnungen sind die absoluten Stärken des Kinderbuches.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sandra Dickhaus
Eine Prise Mut

Buch-Rezension von Sandra Dickhaus Apr 2020

Nobbi ist ein besonderer Hase: Er hat einen Mutmach-Beutel. Wer hier seine Sorgen reinpackt, bekommt eine Extraportion Mut. Mit seinen superschnellen Hasenflitzern ist er immer zur Stelle, wenn er gebraucht wird und hört mit den extra langen Lauschern genau zu. Nobbi kümmert sich sorgsam um die Tiere, die mit ihm im Wald leben und versucht, ihnen in verzwickten Lagen zur Seite zu stehen. So trifft er in der Erzählung auf so einige niedliche Angst-"Hasen": Piep, das kleine Vögelchen mit Höhenangst, den Igel und den Siebenschläfer, die nicht alleine schlafen wollen, aber sauer aufeinander sind, und die Eule, die sich im Dunkeln fürchtet.

Eine Prise Mut

Zusammen mit ihrem Freund Nobbi können sie ihre Sorgen und Ängste erfolgreich bekämpfen, ohne dass der Eindruck entsteht, man dürfe sich nicht fürchten. Ganz im Gegenteil.
Besonders ansprechend sind die wunderschönen Illustrationen, die sehr farbenfroh gestaltet sind und den kleinen, aber auch großen Betrachter mit ihrer Fröhlichkeit anstecken. Es gibt viel zu entdecken. Die einzelnen Figuren werden durch Größe und Gestaltung in den Vordergrund gerückt. Eine Botschaft hat die Erzählung natürlich auch: Sorgen und Ängste sollte man ernst nehmen und egal wie banal das Problem wirkt, mit etwas Hilfe kann man etwas dagegen tun. Dabei hilft dann auch Nobbis Leitspruch: „Eine Prise Mut – und schon wird alles gut!“ Eine kindgerechte Erzählung über alltägliche Ängste und das Gefühl, das doch  jeder seinen persönlichen Mutmachhasen hat, der helfen kann.

Locker erzählt

Viel wörtliche Rede lockert die Geschichte auf und es gibt keine reinen Erzählblöcke. Das hilft, die Aufmerksamkeit der kleinen Leser auf das Geschehen zu richten, so dass keine Langeweile aufgrund langwieriger Textpassagen aufkommt. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es hierbei allerdings: Nobbi nimmt es mit der Zeichensetzung nicht so ganz genau. Schade! Dem Kind, dem vorgelesen wird, wird das nicht auffallen, aber die wirkliche Perfektheit der Einheit von großartigen Zeichnungen und kindgerecht formulierter Erzählung wird dadurch leider gestört.

Fazit

Ein Bilderbuch, in dem es viel zu entdecken gibt und das eine schöne Freundschaftsgeschichte erzählt, die Mut macht und unterhält.Zwar ist die Idee nicht neu und auch die erzählten Situationen kennt man schon aus anderen Kinderbüchern. Wer also etwas völlig Neues erwartet, der wird enttäuscht.Aber das sind Erwachsenengedanken. Kinder werden Nobbi mögen.

Deine Meinung zu »Nobbi, der Mutmachhase«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren