100 Kinder

Erschienen: Januar 2020

Bibliographische Angaben

 Nora Coenenberg (Illustratorin)

Couch-Wertung:

95%
Idee
Bilder
Text

Idee

Ein originelles Sachbuch, das auf einen Blick vermittelt, was man über das Leben anderer Kinder auf der Welt wissen möchte. 100 Kinder stehen für 2 Milliarden Kinder auf der Welt und lassen uns in andere Lebenswelten eintauchen.

Bilder

Ansprechende, leicht verständliche, informative Texte laden zum immer mal wieder Lesen ein.

Text

Nicht überfrachtet, gekonnt eingesetzt und entsprechend farbig gestaltet wirken die einzelnen Illustrationen auf Doppelseiten oder neben dem Text.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:0
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sandra Dickhaus
Alle Kinder dieser Welt

Buch-Rezension von Sandra Dickhaus Apr 2020

Ein komplexes Thema wird hier verständlich aufbereitet und beantwortet die Fragen jüngerer Kinder, aber auch interessierter Erwachsener: Wo leben die meisten Kinder? Wie leben sie? Mit wem leben sie zusammen? Wie verbringen sie ihre Zeit? Was lernen sie und wie geht es ihnen? In einzelnen Kapiteln nimmt der Autor Christoph Drösser Bezug zu den einzelnen Fragen und beantwortet sie anschaulich und gekonnt.

2 Milliarden Kinder

Zuvor macht er klar, dass es zwei Milliarden Kinder unter 15 Jahren auf der Welt gibt. Eine unvorstellbare Zahl! Genau deswegen hat sich der Journalist Christoph Drösser überlegt, das Ganze etwas herunterzuschrauben. Das gelingt ihm mit einem Gedankenexperiment, auf dem das Sachbuch aufbaut: Was wäre, wenn die Welt ein Dorf von 100 Kindern wäre? Erwachsene haben keinen Zutritt. Dabei macht er auch deutlich, dass es sich dann um 52 Jungen und 48 Mädchen handelt, da die Jungen in fast jedem Land in der Überzahl sind. Eine Karte zeigt, wo genau die einzelnen Kinder leben, so sind es beispielsweise sechs von hundert Kindern, die in Europa leben.
Jedes Kapitel beginnt mit einer Zahl der Kinder, die etwas Bestimmtes können, machen oder in bestimmten Gegenden leben. 50 Kinder auf der Welt können zum Beispiel zu Hause ins Internet gehen, 80 davon haben einen Fernseher, 98 kennen sogar Micky Maus, aber nur 5 von ihnen spielen mit Lego.

Statistik zum Anfassen

Unter der jeweiligen Statistik wird der genannte Aspekt kind- und sachgerecht erläutert und es bleiben keine Fragen offen. Die einzelnen Inhalte verblüffen immer wieder und regen zum Nachdenken an – über andere Kinder auf der Welt, aber auch über die eigene Lebenswelt. Unterschiedliche Religionen, fremde Länder und Kulturen werden hier eindeutig gebündelt erklärt.

Fazit

Sehr interessant wird die Lebenswelt der Kinder aufgearbeitet. Komplexe Sachverhalte werden ansprechend veranschaulicht. Die ganze Welt wird unter die Lupe genommen und dies garantiert ein breites Wissen. Auf jeden Fall lesen und informieren, es lohnt sich.

Deine Meinung zu »100 Kinder«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Kinderbücher
erklären Corona

Das neue Virus und seine Folgen bringen den Alltag von uns allen ziemlich durcheinander. Das merken auch unsere Kinder und vor allem sind sie ja auch selbst betroffen: Die Kita ist zu, Oma dürfen sie nicht mehr umarmen, und beim Einkaufen müssen sie eine Maske tragen. Ihnen das alles richtig zu erklären ist gar nicht so einfach.

mehr erfahren