Ich hab da so ein Gefühl

Erschienen: Januar 2021

Bibliographische Angaben

Hardcover, 32 Seiten

ISBN: 9783219119022

Couch-Wertung:

89%
Idee
Bilder
Text

Idee

Ein kleines Kind wird durch seinen Tag begleitet, wobei es sich aufmerksam mit den verschiedenen Spielarten von Gefühlen beschäftigt.

Bilder

Kindlich, comicartig, bunt – die Illustrationen sind witzig und lebendig und verleihen dem Thema eine angemessene Leichtigkeit.

Text

Mit sehr knappen Sätzen ohne große sprachliche Raffinessen beschreibt die Autorin gut verständlich das komplexe Thema.

Wertung wird geladen
Claudia Goldammer
Wie fühlst du dich?

Buch-Rezension von Claudia Goldammer Sep 2021

Gefühle ­– was ist das eigentlich? Wie lassen sich Freude, Wut, Angst, Trauer am besten beschreiben? Gefühle sind nicht greifbar, aber es passiert etwas im Kopf und im Bauch, es ist eine Stimmung, die alles beeinflusst, etwas, das graue Tage heller scheinen lässt oder sonnige Tage düster.

Kinder sind voll und ganz im Bann von Gefühlen. Die unverfälschte und ursprüngliche Art, mit der sie Freude, Wut oder Angst empfinden, geht mit dem Erwachsenwerden verloren. In manchen Situationen ist das gut und hilfreich, manchmal aber auch nicht. Gefühle sind mitunter sehr diffizil und nicht immer klar benennbar. Auf die Frage, warum ein Kind traurig ist, kann es nicht immer antworten. Wut kann gepaart sein mit Trauer, Freude mit Zufriedenheit. Katharina Grossmann-Hensel ist es mit Ich hab da so ein Gefühl gelungen, leicht, umfassend und verständlich über dieses schwammige Gebilde „Gefühl“ zu schreiben und Kindern zu zeigen, was Gefühle sind. Anhand eines kleinen Kindergartenkindes, das vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen durch einen normalen Tag begleitet wird, beschreibt Grossmann-Hensel in knappen Texten, welche verschiedenartigen Stimmungslagen im Laufe eines Tages auftreten können, bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen. Und zwar überall auf der Welt.

Kindlich und reflektiert denkt das Kind über die möglichen Gründe und Auslöser für seine Gefühle nach und wie diese sich aber auch verändern können. Zunächst ist ein Gefühl zwar ein Gefühl, über das sich auch nicht streiten lässt, doch dieses Gefühl kann sich wandeln. Vermutlich wird kalt zwar immer kalt bleiben, doch Angst zum Beispiel kann vergehen und sich in Respekt verwandeln. Gefühle sind auch nicht immer gleich stark, ihre Intensität kann sich verändern. Sehr amüsant beschreibt das Kind exemplarisch die drei Stufen der Wut, die es von seiner Mutter kennt (1. Ironie, 2. Dauermonolog, 3. Explosion). Zudem erkennt das Kind, dass jede Person anders mit Gefühlen umgeht und auch, dass sich im Laufe der Lebensjahre scheinbar der Umgang mit (manchen) Gefühlen verändert. Schließlich lösen Erwachsene Wutanfälle selten damit, dass sie sich im Supermarkt auf den Boden werfen.

Die beschreibenden Texte sind knapp, reduziert und im Satzbau einfach gehalten. Die Emotionen, die in ihnen stecken, werden vor allem durch die begleitenden Zeichnungen und die sie umgebenden Kommentare vermittelt, die, mitten aus der kindlichen Erfahrungswelt heraus geschrieben, oftmals mindestens ein Schmunzeln bei (vorlesenden) Erwachsenen hervorrufen.

Die Zeichnungen wirken krakelig, kindlich und sind comicartig von Text umgeben. Sie zeigen nicht nur ein sehr aufgewecktes Kind in einer fröhlich-farbigen Umgebung, sondern auch sehr lebendig die vielen Facetten von Gefühlen. Mit ihnen ist es leicht, in die Gedanken- und Gefühlswelt einzutauchen und darüber ins Gespräch über die die ganze Bandbreite von Gefühlen zu kommen. Bei der nächsten Frage „Na, wie fühlst du dich heute?“ wird dann vielleicht nicht einfach nur mit einem schlichten „gut“ geantwortet.

Fazit

Ein kluges, unterhaltsames, lehrreiches und lustiges Buch, das trotz des dünnen Umfangs ganz schön schwergewichtig ist.

Ich hab da so ein Gefühl

Ich hab da so ein Gefühl

Deine Meinung zu »Ich hab da so ein Gefühl«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren