Das alles ist Familie

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Julianna Swaney; Hardcover, 32 Seiten

ISBN: 9783845837062

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:100
V:1
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}

Familie ist, wenn man sich lieb hat!

Auf liebevolle Weise vermittelt diese Geschichte, wie vielfältig Familienleben sein kann: Alleinerziehende und Großfamilien, Unverheiratete und Mehrgenerationenhaushalte, Regenbogen- und Patchworkfamilien. Keine Familie ist gleich, aber sie alle verbindet die Liebe füreinander - selbst, wenn man sich einmal streitet. Einfühlsam erzählt von Michael Engler und mit zauberhaften Bildern von Julianna Swaney, wird Familienleben in all seinen bunten Facetten gezeigt. Ein Bilderbuch über Toleranz, Vielfalt, Freundschaft und Liebe - zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren und für die ganze Familie.

Das alles ist Familie

Das alles ist Familie

Deine Meinung zu »Das alles ist Familie«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
19.12.2020 14:49:24
leseratte1310

Lars war mit seiner Mutter einkaufen. Als sie nach Hause kommen, liegt vor ihrem Haus ein Päckchen. Doch sie erwarten nicht und die Anschrift ist nicht mehr zu erkennen. Nur „An Familie…“ kann man noch lesen. Mit Lina von nebenan versucht Lars herauszufinden, für wen das Päckchen bestimmt ist und dabei lernt er die unterschiedlichsten Formen von Familie kennen.
Es ist eine Geschichte für Kinder ab vier Jahren, die weder lustig noch besonders spannend ist, aber sie ist informativ. Lars lernt auf eindrückliche Weise, dass Familie nicht nur Vater, Mutter, Kind/Kinder sein können. Daneben gibt es noch viele andere Möglichkeiten. Hauptsache, man gehört zusammen und hat sich lieb. Daher bietet die Geschichte Gesprächsstoff.
Ganz toll finde ich die kindgerechten Illustrationen, die ausdrucksstark sind.
Ein schönes Kinderbuch über eine bunte Mischung von Familien.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren