Bens legendäre Skills - Nächstes Level: Reality Check

Erschienen: Oktober 2020

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Som Goldberg; Hardcover, 204 Seiten

Band 2 von 2 aus der Bens legendäre Skills-Reihe

ISBN: 9783743205574

Couch-Wertung:

90%
Idee
Bilder
Text

Idee

Eine gute Computerspiel-Idee kombiniert mit realen Problemen in der Schule und in Freundschaften.

Bilder

Die Illustrationen im Comic Stil sind witzig und ergänzen den Text.

Text

Anspruchsvoller Text, jedoch in einer locker fluffigen Sprache.

Wertung wird geladen
Alexandra Fichtler-Laube
Kampf um die Spitze und gegen Vorurteile

Buch-Rezension von Alexandra Fichtler-Laube Jan 2021

Bens ganzer Stolz ist seine Platzierung unter den Top 50 Spielern des Online-Spiels Exploria. Die meiste freie Zeit – manchmal auch nachts – verbringt er im Spiel. Schließlich ist er am Ziel seiner Träume: Wenn er das Ungeheuer aus dem Teich der Tausend Tode besiegt, winkt ihm der Aufstieg in die Top Ten des Spiels!

Doch völlig überraschend taucht ein neuer Gegenspieler auf: Der böse Troll Dark Ambush verhindert Bens Erfolg in der letzten Sekunde. Auch in der Schule läuft es nicht optimal; denn die muss mit Schülern einer anderen Schule aus einem „Problemviertel“ geteilt werden. Und diese Neuen sind ganz schön rabiat.

Als Bens Schwarm Emma für jemand anderen schwärmt, verliert Ben die Beherrschung und lässt seinen Vorurteilen freien Lauf. Das rächt sich jedoch bald. Im Spiel, wie auch im wahren Leben.

Eine Schnitzeljagd durchs Problemviertel

Exploria ist ein weltweit beliebtes Spiel, welches mit allerlei Extras aufwartet. Um die Spieler ein wenig in Bewegung zu bringen, können sie zum Beispiel im realen Leben Bewegungen aufnehmen, um sie dann ins Spiel zu laden und extra Punkte zu sammeln. Bens ganzes Leben dreht sich um das Spiel, und ihm ist es wirklich wichtig, einer der weltweit Besten zu sein.

Im wahren Leben läuft es nicht so gut: Die Schüler der Schule aus dem Köhlerviertel mischen das Leben von Ben und seinen Freunden gehörig auf. Schmierereien, Mobbing und unfaires Verhalten sind an der Tagesordnung. Ben hat dafür auch eine Erklärung: die Kinder kommen aus einem Viertel, wo Gewalt und asoziales Verhalten vorherrschen. Er selbst hat sich noch nie dorthin getraut und er hat es auch nicht vor.

Doch dann greift Dark Ambush Bens Festung in Exploria an und macht ihm ein Angebot: Traut sich Ben auf eine Schnitzeljagd durchs Köhlerviertel, wird dafür seine Figur in Exploria nicht zerstört. Damit beginnt ein Abenteuer, das Online und Offline verbindet, Augen öffnet und Vorurteile hinterfragen lässt.

Gaming und Realität

Dieser zweite Teil von Bens legendäre Skills beschäftigt sich, außer mit zocken und Punkte sammeln, mit Klischeevorstellungen und der Bildung eigener Meinungen. Ben hat ein Bild der neuen Mitschüler, welches durch seine Beobachtungen bestätigt erscheint. Dennoch wirft er Fakten mit Bildern und Nachrichten aus dem Fernsehen durcheinander und verstärkt durch sein eigenes Verhalten seine Hypothesen.

Die Online Welt wird sehr spannend, interessant und innovativ dargestellt. Die Idee, sportliche Bewegungen aus der Realität mit ins Spiel zu bringen, macht die Schilderungen des Spiels enorm packend.

Die Illustrationen, die den Text immer wieder unterbrechen, sind witzig und veranschaulichen das Spiel und die Geschichte. Der Lesefortschritt wird durch einen Ladebalken auf Höhe der Seitenzahlen angezeigt. Das macht den Lesefortschritt angenehm sichtbar und schafft eine weitere Verbindung von Spielspaß und Lesen.

Das Buch beinhaltet immer wieder eine Kritik über die Zeit, die Spieler online verbringen und die schwindende körperliche Fitness. Auch die Diskrepanz der Wahrnehmung zwischen der Online-Zeit der Eltern und der des zockenden Kindes wird thematisiert, jedoch nicht vertieft. Bens Vater arbeitet den ganzen Tag online und auch ihm fehlt echte Bewegung. Bens Mutter schaut oft Nachrichten im TV, die sich generell nur auf das Negative beziehen. Was ist da der Unterschied zu einem Spiel, das die unterschiedlichsten Fähigkeiten trainiert und dazu auch noch Spaß macht?

Fazit

Bens legendäre Skills ist ein super lesbares Buch für Spaß liebende Kinder, welches wichtige Themen wie Spielsucht und Vorurteile locker mit einer Online-Spielewelt verbindet, die anschaulich, aufregend und erstaunlich ist.

Bens legendäre Skills - Nächstes Level: Reality Check

Bens legendäre Skills - Nächstes Level: Reality Check

Deine Meinung zu »Bens legendäre Skills - Nächstes Level: Reality Check«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren