Couch-Wertung:

72%
Idee
Bilder
Text

Idee

Durch das „Märchenfenster“ ist eine schöne Umsetzung eines bekannten Märchens für Kinder gelungen.

Bilder

Bilder in stimmungsvollen Farben

Text

Einfache Sprache und viele Dialoge machen das Geschehen gut nachvollziehbar

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
1 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
1 x 1%-10%
B:31.5
V:1
W:{"1":1,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":1,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Dez 2004

Das bekannte und beliebte Märchen der Bremer Stadtmusikanten wird vom Loewe- Verlag in einem Klapp- und Guckloch-Bilderbuch einfach und verständlich, leider aber etwas zu stark verkürzt nacherzählt.

Es waren einmal... Ein Esel, ein Hund, eine Katze und ein Hahn. Alle vier waren alt und konnten ihre Herren nicht mehr zufrieden stellen. Sie konnten nicht mehr arbeiten.Da schlossen sie sich zusammen und machten sich auf den Weg nach Bremen um dort Stadtmusikanten zu werden. Doch bevor sie in Bremen ankamen, stiessen sie in einem Haus im Wald auf drei Räuber, denen sie einen gehörigen Schreck versetzten. Als die Räuber geflüchtet waren, beschlossen die Tiere in dem Haus und für immer zusammen zu bleiben.

Ein Märchen, das wohl jeder Erwachsene kennt, wird in diesem Buch für Kinder einfach und verständlich nacherzählt. Leider geht von dem ursprünglichen Inhalt des Märchens einiges verloren. So kommt es zum Beispiel für den Leser sehr überraschend, warum die vier, eigentlich doch so netten, ruhigen Tiere das Haus der Räuber stürmen. Völlig fehlt leider der Teil des Original- Märchens, in dem einer der Räuber noch einmal das Haus betritt.

Die Grund- Idee jedoch, Kindern schon im frühen Alter Märchen nahe zu bringen, ist gut umgesetzt. Auf jeder Seite des Buches befindet sich ein Fenster, so dass schon eine Vorahnung auf das Kommende entsteht. So fügen sich Esel, Hund, Katze und Hahn, nachdem man ihr Schicksal erfahren hat, zu einer Gruppe zusammen.

Der Text des Märchens ist durch Dialoge und kurze, einfache Sätze ansprechend und leicht nachvollziehbar.

Für die Eltern, die selber Märchen gerne mochten und ihre Kinder an diese heranführen möchten, und die Kinder, die noch zu jung sind, die Original- Fassung der Märchen zu lesen oder zu verstehen, bietet die Reihe ";Schau durch das Märchenfenster"; aus dem Loewe- Verlag eine schöne Alternative.

Fazit:

Ein Klassiker wird für die Kleinsten einfach und verständlich nacherzählt. Klapp- und Guckloch-Effekte verleihen dem Buch spielerischen Reiz.

Simone Brinkschulte

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten

Deine Meinung zu »Die Bremer Stadtmusikanten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.