Die Kuh Ute

Erschienen: Juli 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Hanna Zeckau; Hardcover, 40 Seiten

ISBN: 9783864295294

Couch-Wertung:

77%
Idee
Bilder
Text

Idee

Kuh Ute ist ideal, um zu zeigen, dass jeder das Recht hat, seine Träume zu verfolgen.

Bilder

Illustratorisch raffiniert umgesetzt, aber zu wenig Potenzial genutzt.

Text

Unausgeglichen verteilt, aber textlich sicher und klar verständlich.

Wertung wird geladen
Julian Hübecker
Eine Kuh kämpft gegen alle Widerstände!

Buch-Rezension von Julian Hübecker Jul 2021

Die Kuh Ute will nicht irgendwer sein, sondern ein Star. Sie gehört auf die Bühne. Sie weiß: Sie ist zu mehr bestimmt, als nur auf der Wiese zu grasen und Kuh zu sein. Doch der Weg zum Ruhm ist hart – und allzu leicht vergisst sie dabei, was wirklich wichtig ist …

„Die Kuh Ute, so sagten die anderen Kühe von Wiesenburg, war schon immer ein bisschen anders.“

Was weiß man schon über Kühe, als dass sie den lieben langen Tag auf der Weide stehen, Gras fressen und sich ansonsten nicht aus der Ruhe bringen lassen? Doch Ute ist anders: Sie ist schön, talentiert und träumt von einer ruhmreichen Zukunft. Ihre Freundin Franziska versteht sie und unterstützt sie nach Kräften.

Als der Zirkus in ihr Heimatörtchen Wiesenburg kommt, sieht sie zum ersten Mal, dass es auch andere talentierte Tiere gibt, sie alle aber exotischer Natur sind, weil das Publikum etwas Besonderes sehen will. Ist Ute also nicht besonders? Von nun an trainiert sie hart, und schließlich wird doch ein Manager auf sie aufmerksam. Ziemlich schnell kommen Ute jedoch Zweifel, ob das wirklich das Leben ist, das sie sich erhofft hat …

Ein Aufruf, an seinen Träumen festzuhalten

Ute ist wirklich eine besondere Kuh, die ihre Träume mit Stolz kommuniziert und mit eisernem Willen vorantreibt. Sie gibt klar zu verstehen, dass Träume dazu da sind, verwirklicht zu werden. So absurd ein Wunsch auch erscheinen mag, spricht doch nichts dagegen, es trotzdem zu versuchen. Ute merkt zwar, dass die Erfüllung ihres Traumes nicht zum erhofften Ziel führt, doch oftmals führen ungewohnte Wege zu einem viel besseren Ergebnis.

Diese starke Message wird durch eine runde, aber etwas holprig erzählte Geschichte getragen und von Hanna Zeckau illustratorisch begleitet. Die Bilder sind raffiniert umgesetzt und zeigen einiges an Detailarbeit. So nutzt Ute die Suchmaschine Kuugl, um ihrem großen Vorbild, Stier Udo, nachzueifern. Hier hätte jedoch noch eine Schippe mehr gegeben werden können, da viel Platz ungenutzt gelassen wurde, sodass die Texte ziemlich verloren wirken. 

Fazit

Eine ganz besondere Kuh transportiert eine wichtige Botschaft: Haltet an euren Träumen fest! Dieses Selbstvertrauen verstehen schon die Kleinsten für sich zu nutzen und gehört daher unbedingt durch ein Kinderbuch vermittelt.

Die Kuh Ute

Die Kuh Ute

Deine Meinung zu »Die Kuh Ute«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren