Kommissar Pfote: Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof

Erschienen: Juli 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Dirk Hennig; Hardcover, 80 Seiten

Band 3 von 3 aus der Kommissar Pfote-Reihe

ISBN: 9783743206557

Couch-Wertung:

94%
Idee
Bilder
Text

Idee

Pepper alias Kommissar Pfote nimmt uns mit auf seine dritte Mission: Er muss einen Fahrraddieb überführen.

Bilder

Wunderbar anzuschauen und immer passend zur Situation.

Text

Große Schrift, kurze Kapitel und altersgerechter Satzbau – gut zum Selbst- und Vorlesen.

Wertung wird geladen
Sandra Dickhaus
Wer hat Mattheos Fahrrad vom Schulhof gestohlen?

Rezension von Sandra Dickhaus Dez 2021

Wuff! Die Polizei mal ganz anders, denn hier ermittelt ein Hund. Sein Name ist Pepper und in seinem mittlerweile dritten Abenteuer begibt er sich auf die Suche nach einem Fahrraddieb. Natürlich ist Pepper nicht alleine unterwegs, sein Partner ist Paul und die beiden sind ein Herz und eine Seele. Mit seiner Schnüffelnase ist Kommissar Pfote ein ganz besonderer Ermittler, denn so schnell macht ihm keiner was vor. Dieser Tag sollte eigentlich entspannt sein: Pepper ist mit seinem Herrchen an einer Schule und hilft bei der Fahrradprüfung mit. Doch als die Kinder ihre Fahrräder zeigen sollen, findet Matteo, der auch ausgerechnet noch der Sohn des berühmten Radprofis ist, seinen teuren, hochmodernen Drahtesel nicht wieder. Schon ist Kommissar Pfote im Einsatz und macht sich auf, den Fall zu lösen. Doch irgendetwas ist faul an der Sache. Wurde das Fahrrad wirklich gestohlen oder verschweigt jemand etwas?

Eine tierische Schnüffelnase hat den Fall im Griff

Die Reihe rund um die tierische Schnüffelnase und ihren sympathischen Begleiter, den Polizisten Paul, liest sich kurzweilig, spannend und dennoch nicht zu aufgeregt für das junge Lesepublikum. Natürlich kommen noch mehr Figuren vor, wie Nasrin, die auch Kommissarin ist, den Chef Walter, Timo, Pauls Kollege, und Lulu, eine Polizeihündin in der Ausbildung, die besonders gut duftet. Erzählt werden die Fälle immer aus der Sicht des engagierten Polizeihundes Pepper, der besonders durch seine gute Nase auffällt. Lustig berichtet der Hunde-Kommissar von seinen Erlebnissen, wie aufregend sein Leben ist, welche Emotionen Lulu bei ihm auslöst. Besonders ist, dass die jungen Leserinnen und Leser die Welt mit den Augen eines Vierbeiners sehen, der auch eine Menge Gedanken zu uns Menschen hat. So kommentiert er alles, was er sieht und auch, was er von den Zweibeinern hält. Das ist an vielen Stellen sehr erfrischend und humorig erzählt. Die Schrift hat eine angenehme Größe und auch die Sätze lassen sich flüssig lesen. Jede Seite wird durch passende Illustrationen aufgelockert, die die jeweiligen Situationen zeigen. Diese sind lebendig und farbenfroh gezeichnet.

Fazit

Ein Polizeihund, der immer im Einsatz ist – das ist Pepper, auch genannt Kommissar Pfote. Seine Sicht auf die Welt ist sehr tierisch, aber dennoch trägt er meist zu den entscheidenden Hinweisen bei, die die heiklen Situationen klären. Clever, die Nase immer vorn, so lässt es sich aushalten!

Kommissar Pfote: Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof

Kommissar Pfote: Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof

Deine Meinung zu »Kommissar Pfote: Schnüffel-Einsatz auf dem Schulhof«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren