Meine Märchen-Box

  • DAV
  • Erschienen: September 2021

Hörspiele mit u.a. Eduard Marks, Hans Paetsch, Volker Lechtenbrink; 6 CDs, 382 Minuten
 

Meine Märchen-Box
Meine Märchen-Box
Wertung wird geladen
Sandra Dickhaus
90%

Kinderbuch-Couch Rezension vonJun 2022

Idee

Nostalgische Märchenfassungen haben ihren eigenen unverkennbaren Charme!

Text

Märchenklassiker in einer Box und rund sechseinhalb Stunden Hörvergnügen mit bekannten Märchenstimmen – super!

Nostalgische Hörmomente mit Märchenklassikern

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“, „Knusper, knusper, Knäuschen, wer knabbert an meinem Häuschen?“, „Großmutter, was hast du für große Ohren?“ – wer kennt sie nicht, die berühmten Sprüche aus den Volksmärchen der Gebrüder Grimm und den Kunstmärchen Hans Christian Andersens. 34 ausgewählte Märchen zieren sechs CDs mit einer Laufzeit von insgesamt fast sechseinhalb Stunden, sieben davon stammen aus der Feder Andersens. Diese findet man zusammen auf einer CD. Auf den anderen fünf CDs sind Grimms bekannteste Märchen zu hören wie Rapunzel, Die Bremer Stadtmusikanten, Rotkäppchen, Der Froschkönig, Tischlein deck dich und viele weitere. Diese stammen alle aus den Jahren zwischen 1950 und 1960. Für diese Edition wurden die älteren Hörfassungen restauriert. Dabei sind diese für die damalige Zeit sehr aufwändig aufgenommen worden, Musik spielt hier auch eine große Rolle.

Bekannte Märchensprecher, die dem Ganzen den richtigen Schliff geben

Es reicht nicht nur, alle Märchen in eine Box zu packen, wichtig sind die passenden Stimmen. Diese bekannten Märchen haben nicht irgendwelche SprecherInnen vorgelesen und gespielt, sondern bekannte Stimmen. So ist unter ihnen beispielsweise Hans Paetsch zu hören, der eine wirklich bekannte „Märchenstimme“ ist, Inge Meysel mit ihrer unverkennbar starke Stimme oder die Hörfunkstimme Eduard Marks, der früher als Onkel Eduard Märchen vorlas. Diesen „Dinosauriern“ des Märchenerzählens gelingt es, die Charaktere leben zu lassen, an der richtigen Stelle Spannungsbögen zu setzen und dem Ganzen einen Hauch von Magie zu verleihen. Bei diesen Profis stimmt jede Sprechpause, jede Artikulation, die Sprechgeschwindigkeit. Mit der Stimme steht und fällt das Hörvergnügen sofort!

Fabelhafte Hörstunden im Kreise der Familie

Genau solche stimmgewaltigen Klassiker bleiben im Gedächtnis und man erinnert sich immer gerne an die Hörstunden, ob alleine oder gemeinsam im Familienkreis. Selbst während der Autofahrt kann man sich schnell mal ein Märchen anhören.

Fazit

Wer nostalgische Hörbücher mag, der ist hier richtig! Knisternd und knackend, mit viel Charme und einer Prise Magie, die nur Märchen schaffen können, kann man so manche Stunde damit verbringen, sich diese Klassiker anzuhören.

Meine Märchen-Box

Ähnliche Bücher:

Deine Meinung zu »Meine Märchen-Box«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren