Couch-Wertung:

88%
Idee
Bilder
Text

Idee

Der „Der große Felix-Weltatlas“ vermittelt kindgerecht und abwechslungsreich viel geographisches Wissen über die Welt in der wir leben.

Bilder

Die Bilder veranschaulichen die zahlreichen Informationen. Natürlich wird immer wieder Hauptfigur Felix in Szene gesetzt.

Text

Der beschreibende Text ist locker und eingängig formuliert, insbesondere die direkte Ansprache der Kinder ist konsequent umgesetzt und wirkt jederzeit sympathisch und angenehm.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:100
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":1}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Sep 2007

[ab 5 Jahren]

Die große Welt in kleinen Kinderhänden. Und wer könnte sich besser als Wissensvermittler über die Länder dieser Welt eignen, als der kleine berühmte Hase Felix, von dem wir ja bereits wissen, dass er viel auf unserem Planeten herum gekommen ist? Schauen wir also mal, was er uns in ";Der große Felix-Weltatlas" zu berichten weiss.

Zunächst einmal macht der große Felix-Weltatlas schon optisch richtig was her und liegt gewichtig in kleinen Kinderhänden. Das große Format mit dem eingelegten Kompass, als besonderes Extra, ist für Kinder sehr verführerisch - und wie bei Felix schon gewohnt, gibt es auch wieder eingeklebte Briefe im Umschlag. Aber es kommt ja schließlich nicht nur auf die äußeren Werte an. Aber schon beim ersten Blättern durch die Seiten erkennen wir, dass es viel für Kinder zu entdecken gibt.

Bevor wir mehr über die einzelnen Regionen und Länder in Erfahrung bringen können, lernen wir die Erde im Weltraum kennen, erfahren etwas über die Mondphasen, Jahreszeiten und Klimazonen. Auf einer doppelt aufgeklappten Panoramaseite erhalten wir einen Überblick über die verschiedenen Landschaften - von den Bergen bis zum Meer - und werfen dort auch einen Blick unter die Erdoberfläche. So erhalten wir auch Antworten auf die Fragen ";Warum gibt es eigentlich Tag und Nacht?" oder ";Warum ist Meerwasser salzig?". Generelle Informationen über Kartenmaterial, Maßstäbe und den Gebrauch von Landkarten oder Legenden leiten dann zu den Ländern dieser Welt über.

Zehn Regionen werden je auf einer Doppelseite präsentiert: Mittel- und Westeuropa, Südeuropa, Nord- und Osteuropa, Nord- und Ostasien, West-, Süd- und Südostasien, Australien, Neuseeland, Ozeanien, Nord- und Mittelamerika, Südamerika, Afrika und die Antarktis. Deutschland, Österreich und die Schweiz finden durch ein eingeklebtes Extraheft gesonderte Beachtung. Ein kurzer Text stellt jeweils Region und Land vor. Auf der großflächigen Landkarte werden wichtige Sehenswürdigkeiten markiert. Unter den Überschriften ";Wusstest Du schon, daß...?", Echt erstaunlich!" und ";Rekorde der Erde" werfen die Autoren einen Blick abseits der ";Standard-Informationen" und faszinieren mit überraschenden Details. Es findet sich auf jeder Doppelseite der schon eingangs erwähnte Umschlag mitsamt Brief. Das schon bekannte Konzept der Felix-Briefe funktioniert auch hier wunderbar. Die Briefe stammen lt. Verlag zudem von echten Briefschreibern aus dem jeweiligen Land. Dadurch bekommen die darin vermittelten Inhalte über das Land einen authentischen und aktuellen Bezug.

Annette Langen und Constanza Droop haben viel lehrreiches Material und spannende Informationen zusammengetragen. Anschaulich ist beispielsweise der Blick auf die Bevölkerungsentwicklung. ";Die Welt in einem Dorf" versucht mit der Idee, die ganze Welt auf ein Dorf mit 100 Einwohnern zu schrumpfen, Kindern Verhältnismäßigkeiten aufzuzeigen. 60 Menschen hätten demnach ständig Hunger und nur 30 Menschen könnten lesen und schreiben. Lediglich eine Person besäße einen Computer oder ein Auto. Auch das Thema Klimaschutz findet sich wieder und mahnt zum sorgsamen Umgang mit der Welt, zu dem ein jeder etwas beitragen kann. Alle Fakten werden abwechslungsreich und für Kinder motivierend präsentiert. Natürlich wird immer wieder Hauptfigur Felix in Szene gesetzt. Praktische Tipps oder Anregungen - z.B. ";Sammle Informationen aus Deiner Stadt", ";Zeichne einmal selber eine Karte" sowie verschiedene Anleitungen zu Experimenten sind sinnvoll integriert. Der beschreibende Text ist locker und eingängig formuliert, insbesondere die direkte Ansprache der Kinder ist konsequent umgesetzt und wirkt jederzeit sympathisch und angenehm.

Am Ende des ca. 60 Seiten umfassenden Weltatlas erhalten wir einen Überblick über die Flaggen aller Länder und ein umfangreiches Register. Die eingelegte imposante Weltkarte ist dann schon beinahe die verdiente Belohnung für unsere kleine Weltreise und wird sicher so manche Wand im Kinderzimmer schmücken.

Fazit:

Was für eine wundervolle Welt! Der ";Der große Felix-Weltatlas" vermittelt kindgerecht, abwechslungsreich und in beeindruckender Ausstattung viel geographisches Wissen über die Welt in der wir leben. Und die möchte man nach dem Lesen unbedingt kennen lernen. Felix als kleiner ";Botschafter der Länder" ist eine geeignete Kinderbuchfigur, um die Inhalte unterhaltsam zu transportieren.

Stefanie Eckmann-Schmechta


Deine Meinung zu »Der große Felix-Weltatlas«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.