Felix feiert Feste in aller Welt

  • Coppenrath
  • Erschienen: September 2022

Illustrationen von Constanza Droop; Hardcover, 40 Seiten

ISBN: 9783649637028

Wertung wird geladen
Kathrin Walther
82%

Kinderbuch-Couch Rezension vonSep 2022

Idee

Die Geschichten rund um den Hasen Felix sind nicht neu, dennoch können der sympathische Hase und seine Freundin Sophie wieder mit interessanten Briefen aus aller Welt überzeugen.

Bilder

Die bunten Bilder sind schön detailreich und ergänzen den Text passend.

Text

Der Text ist abwechslungsreich und interessant geschrieben. Die Briefe lockern die Geschichte auf und sorgen zusätzlich für Spaß.

Feste rund um die Welt

Der erste Tag im Jahr ist natürlich der erste Januar, zumindest dann, wenn man in Deutschland lebt. In China beginnt das neue Jahr hingegen erst im Januar oder Februar und wird als Frühlingsfest gefeiert. In Sophies Klasse weiß jedoch kein anderes Kind von diesem Unterschied, sodass ihr Mitschüler Liang von den fiesen Jungen in der Klasse ausgelacht wird, als er von seinem Wochenende und den Vorbereitungen für das neue Jahr berichtet. Nach der Schule muss Sophie direkt ihren Kuschelhasen Felix fragen, ob er näheres über diese Besonderheit weißt, woraufhin dessen Neugier gepackt wird und er sich in der folgenden Nacht heimlich auf den Weg macht, um nach China zu reisen und dort direkt an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Wie immer, wenn Felix unterwegs ist, schreibt er Sophie auch dieses Mal wieder Briefe von seinen Erlebnissen und berichtet ihr, was er in China erfahren hat. Von dort aus reist er direkt weiter zum nächsten Fest nach Rio de Janeiro in Brasilien, wo gerade Karneval gefeiert wird, wie er Sophie in seinem nächsten Brief schreibt. Auch von den weiteren Etappen seiner Reise, die ihn nach Israel, Jordanien, Japan und Finnland führen, bekommt Sophie einen langen Brief, in dem er ihr von den dortigen Festen schreibt. Ob Felix am Ende seiner Reise auch wieder zu Sophie zurückkehren wird?

Mit Felix auf Entdeckungsreise

Seit 1994 die erste Geschichte über Sophie und ihren Kuschelhasen Felix erschienen ist, hat Felix viele Abenteuer erlebt. Viele Eltern von kleineren Kindern kennen den reisefreudigen Hasen daher schon aus ihrer Kindheit. Nach wie vor verstecken sich in den Büchern „echte“ Briefe von Felix an Sophie, die geöffnet und gelesen werden können und das Buch für Kinder früher und heute zu etwas Besonderem machen.

Die Bücher haben dabei meist ein Schwerpunktthema wie Weihnachten, Zirkus, eine Reise durch Deutschland oder die Schweiz, über das sich ganz nebenbei noch eine Menge lernen lässt. In diesem Buch werden Feste verschiedener Kulturen auf der ganzen Welt mit ihren Besonderheiten vorgestellt. Als reiselustiger Hase ist Felix natürlich vor Ort und kann hautnah berichten, was es zu essen gibt, wie gefeiert wird und was es ansonsten noch an wissenswerten Informationen gibt.

Neben den Briefen von Felix geht Sophies Leben zuhause normal weiter. Auch sie erlebt interessante Dinge, bastelt, feiert Ostern oder macht mit ihren Eltern Urlaub auf einem Hausboot. Dadurch, dass sie in einer Großfamilie mit drei Geschwistern und einem Kater lebt, wird es auch bei ihr nicht langweilig und es macht Spaß, sie durch ihren Alltag zu begleiten.

Gestaltung

Das Buch richtet sich an Kinder ab 5 Jahren, was auch gut passt. Das Buch ist insgesamt etwas umfangreicher als die meisten anderen Bilderbücher und auch die Texte sind etwas länger, sodass doch schon etwas Ausdauer und Konzentrationsvermögen gefragt ist, wenn die Geschichte am Stück gelesen werden soll. Die Sprache orientiert sich dabei am Alter der Zielgruppe und ist leicht verständlich, die verschiedenen Feste werden von Felix kindgerecht erklärt. Im Buch befinden sich insgesamt sechs Briefe, von denen einer noch ein Foto von Felix enthält und es in einem weiteren einen Bastelbogen für einen Karpfen gibt.

Begleitet werden die Texte von bunten Illustrationen. Die Bilder sind schön detailreich, sodass es viel zu entdecken gibt. Die verschiedenen Figuren wirken sympathisch und freundlich. Die Illustrationen ergänzen den Text gut und veranschaulichen den Inhalt an Stellen, die ansonsten schwer nachzuvollziehen sind. So lässt sich auf einem Bild erfahren, wie „Eiertrüllen“ und „Eierbicken“ geht, auf einem weiteren wird gezeigt, wie Sophie aus einem Blumentopf, Butterbrotpapier und Kleister eine Sambatrommel bastelt.

Fazit

Die Geschichten rund um den Hasen Felix sind beinahe Kult und auch die neueste Geschichte kann mit ihren lehrreichen Briefen, die sich gut in die Rahmenhandlung einfügen, wieder überzeugen!

Felix feiert Feste in aller Welt

, Coppenrath

Felix feiert Feste in aller Welt

Deine Meinung zu »Felix feiert Feste in aller Welt«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren