Ich will! Ich will!

Erschienen: Februar 2005

Couch-Wertung:

80%
Idee
Bilder
Text

Idee

Ein wichtiges Thema, glaubwürdig umgesetzt phantasiereich und herzlich erzählt. Sympathische Hauptdarsteller

Bilder

Farbenfroh kolorierte Bilder mit viel Liebe zum Detail unterstützen den Handlungsverlauf, Darstellung der Charaktere begeistert.

Text

kindgerechte, unterhaltsame Sprache, lebensnah, gefühlvoll, absolut zu den Charakteren passend.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

0 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
1 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
0 x 1%-10%
B:67
V:0
W:{"1":0,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":1,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":0,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Kinderbuch Couch

Buch-Rezension von Kinderbuch Couch Feb 2005

";Ich will! Ich will!"; von Jana Frey spielt im Fantasiereich der Feen und schildert doch ein ganz reales Thema: Alles haben können, macht nicht glücklich.

Die kleine wilde Fee Emma will so viel und ist leider noch zu klein um sich alle Wünsche zu erfüllen. Doch während sie mit ihrem vorsichtigen Freund Egon so über das Wünschen plaudert, findet Sie unter einem Stein einen etwas angeschlagenen Zauberstab- und plötzlich gibt es kein Halten mehr: Ein Schloss muss her und goldene Elfenflügel. Und wenn das erzauberte Pony nicht ganz den Wünschen entspricht, dann wird eben ein neues hergezaubert.

Doch sie entdeckt auch, dass die Dinge nicht viel Wert sind, wenn man die Freude darüber nicht teilen kann. Und erst jetzt fällt ihr auf, daß ihr Elfenfreund verschwunden ist. Verzweifelt sucht sie ihren Egon und findet ihn in großer Gefahr. Da macht sie die Erfahrung, dass sie eigentlich schon alles hat, was man zum Glücklichsein braucht, nämlich echte Freundschaft.

Das Vorlesen und Anschauen dieser kleinen Geschichte begeistert und macht richtig Spaß. Jana Frey geht sprachlich sehr feinsinnig mit dem Thema des ";Alles Haben Wollens"; um, stets ohne erhobenen Zeigefinger. Sie erreicht das durch eine humorvolle, nie mahnende Sprache und nimmt Leser und Kind mit den beiden Charakteren, der wilden kleinen Elfe Emma und deren tapsigen Freund Egon, (der im Übrigen dem Bekannten Willy aus der ";Biene Maja"; sehr ähnelt) ganz schnell gefangen.

Der Esprit der Geschichte wird von den farbenfrohen und ausdrucksstarken Illustrationen gekonnt ins Bild gesetzt. Sowohl Emma als auch Egon sind so gar nicht feengleich zart angelegt, aber durch und durch sympathisch gezeichnet. Auch Betina Gotzen-Beeks Liebe zum Detail wird deutlich: Die beiden Feenfiguren, dargestellt als barfüssige Kinder mit Flügelchen und Wuschelfrisur, haben spitze Ohren und berühren auch selten den Boden mit den Füssen, wie das im Reich der Feen und Elfen eben so ist.

Ein tolles Kinderbuch, das kleine Kindern (etwa ab 3 Jahre je nach Vorlese-Erfahrung) in ihrem Glauben an die Elfen bestätigt und liebevoll anregt, über den Wert von Freundschaft nachzudenken.

Fazit:

";Ich will! Ich will!";- Eine lustige kleine Fee ganz menschlich und eine fabelhafte Geschichte über das große Glück einen treuen Freund zu haben.

Gabriele Jansen

Ich will! Ich will!

Ich will! Ich will!

Deine Meinung zu »Ich will! Ich will!«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Buch.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren