Ich und meine Chaos-Brüder - Beste Party aller Zeiten

Erschienen: Juli 2020

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Alexander von Knorre; Hardcover, 128 Seiten

Band 3 von 3 aus der Chaos Brüder-Reihe

ISBN: 9783845833507

Couch-Wertung:

100%
Idee
Bilder
Text

Idee

Witzig, erfrischend und mitreißend – einfach köstlich!

Bilder

Passende farbige Zeichnungen zu den Ereignissen, die das Geschehen noch einmal humoristisch untermalen.

Text

Flüssig und gut zu lesen, aber auch zum Vorlesen geeignet.

Leser-Wertung

-
Zum Bewerten, einfach Säule klicken.
1% 50% 100%

Zum Bewerten, einfach Säule klicken.

Bitte bestätige - als Deine Wertung.

Gebe bitte nur eine Bewertung pro Buch ab, um die Ergebnisse nicht zu verfälschen. Danke!

1 x 91%-100%
0 x 81%-90%
0 x 71%-80%
0 x 61%-70%
0 x 51%-60%
0 x 41%-50%
0 x 31%-40%
0 x 21%-30%
0 x 11%-20%
1 x 1%-10%
B:48
V:2
W:{"1":1,"2":0,"3":0,"4":0,"5":0,"6":0,"7":0,"8":0,"9":0,"10":0,"11":0,"12":0,"13":0,"14":0,"15":0,"16":0,"17":0,"18":0,"19":0,"20":0,"21":0,"22":0,"23":0,"24":0,"25":0,"26":0,"27":0,"28":0,"29":0,"30":0,"31":0,"32":0,"33":0,"34":0,"35":0,"36":0,"37":0,"38":0,"39":0,"40":0,"41":0,"42":0,"43":0,"44":0,"45":0,"46":0,"47":0,"48":0,"49":0,"50":0,"51":0,"52":0,"53":0,"54":0,"55":0,"56":0,"57":0,"58":0,"59":0,"60":0,"61":0,"62":0,"63":0,"64":0,"65":0,"66":0,"67":0,"68":0,"69":0,"70":0,"71":0,"72":0,"73":0,"74":0,"75":0,"76":0,"77":0,"78":0,"79":0,"80":0,"81":0,"82":0,"83":0,"84":0,"85":0,"86":0,"87":0,"88":0,"89":0,"90":0,"91":0,"92":0,"93":0,"94":0,"95":1,"96":0,"97":0,"98":0,"99":0,"100":0}
Sandra Dickhaus
Keine Party zum Geburtstag?

Buch-Rezension von Sandra Dickhaus Aug 2020

Das Versprechen auf dem Cover „Hier bleibt kein Auge trocken“ stimmt! Der dritte Band rund um die drei Chaos-Brüder Bela, Ben und Henry, die sich nicht immer einig sind und ihre eigenen Konflikte ausfechten müssen, strapaziert die Lachmuskeln. Ihre Mutter wird 40 und das ist für sie absolut kein Grund zu feiern. Sie ist eher traurig darüber, verrät der Vater. Für die drei Brüder ist das absolut unverständlich. Keine Party zum Geburtstag? Das muss geändert werden: So schmieden die Drei einen Plan, ein DJ muss her, die Deko muss stimmen und das Büfett atemberaubend sein. Natürlich dürfen die Gäste nicht fehlen und es wird fleißig eingeladen. Eine gemeinsame Planung, bei der der ein oder andere Bruder heimlich an seinen ganz eigenen Ideen arbeitet, ist ganz schön anstrengend – und teuer! Dann ist der Tag der Tage endlich da! Wird sich Mama über die Überraschung freuen? Wird die Party gelingen?

Drei Brüder, die es faustdick hinter den Ohren haben

Von der ersten Seite an beginnt man die Brüder zu mögen, die alle ihren eigenen Charakter und es faustdick hinter den Ohren haben. Wer die ersten beiden Bände nicht gelesen hat, muss dies unbedingt nachholen. Zum Verständnis des dritten Bandes ist es aber nicht notwendig. Auch wird hier ein Querverweis auf die Ziemlich besten Schwestern (auch eine Kinderbuchreihe der Autorin), Mimi und Flo, gezogen, die die Cousinen der Brüder sind und ebenfalls zur Party eingeladen werden. Dieses Buch ist nicht nur etwas für Jungs, sondern auch für Mädchen. Die fantastischen Zeichnungen laden zum Anschauen ein. Absolut unpädagogisch, lustig und mit einem Augenzwinkern zu lesen. Langeweile kommt hier auf jeden Fall nicht auf.

Fazit

Perfektes Lesefutter für Jungs und Mädels, die endlich mal kein Feuerwehr- oder Pferdebuch lesen möchten – abwechslungsreich und vor allem lustig. Die drei Brüder machen die Dinge, die wir uns denken, aber nicht tun würden. So kann man die Konsequenzen sehen, ohne sie am eigenen Leib zu spüren und darüber lachen und schmunzeln. Absolute Leseempfehlung!

Ich und meine Chaos-Brüder - Beste Party aller Zeiten

Ich und meine Chaos-Brüder - Beste Party aller Zeiten

Deine Meinung zu »Ich und meine Chaos-Brüder - Beste Party aller Zeiten«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
01.11.2020 10:05:46
leseratte1310

Henry, Bela und Ben sind Brüder, genauer genommen Chaos-Brüder. Es ist immer sehr lustig, was der Dreien so einfällt. Dieses Mal planen sie eine Geburtstagsfeier für ihre Mutter, die partout nicht feiern will, doch das verstehen die Jungen gar nicht, denn so eine Geburtstagsfeier ist doch toll. Aber bei der Planung ergeben sich doch einige Schwierigkeiten, denn wie sorgt man unbemerkt für das Essen und wie lädt man die Gäste ein, ohne dass die Mutter etwas mitbekommt. Ob Henry, Bela und Ben ihren Plan umsetzen können?
Schon mit „Ziemlich beste Schwestern“ konnte mich Sarah Welk packen; nun sind es also die Chaos-Brüder, die ihre kleinen und großen Abenteuer erleben dürfen. Dieses ist bereits der dritte Band um die chaotischen Brüder. Der Schreibstil ist altersgerecht und eignet sich sowohl zum Vorlesen, als auch zum Selberlesen für Leseanfänger. Die Illustrationen sind bunt, kindgerecht und eine schöne Untermalung der Geschichten.
Was den Brüdern so einfällt, ist für Eltern bestimmt nicht immer leicht zu ertragen. Umso mehr Spaß bereitet es den Kindern, wenn sie diese Geschichten hören oder lesen. Langweile ist dabei ein Fremdwort. Außerdem finden sie sich bestimmt manchmal in der Geschichte wieder.
Ein witziges und unterhaltsames Buch zum Vorlesen und Selberlesen.

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren