Ritterchen Rost - Baden ohne Schaden

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Jörg Hilbert; Pappbilderbuch, 22 Seiten

ISBN: 9783219119145

Couch-Wertung:

85%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Idee einer Kleinkind-Version von Ritter Rost ist gut umgesetzt. Das Ritterchen ist gewohnt sympathisch und spricht die Zielgruppe durch seine lustigen Eigenarten an.

Bilder

Die Bilder sind im gleichen Stil wie die Originalversion. Die Farben sind kräftig und kleine Details laden zum genauen Betrachten ein.

Text

Der Text passt durch seine Kürze und einfache Struktur gut zur Zielgruppe. Die Sätze sind leicht verständlich und die Wörter passen zum kleinkindlichen Wortschatz.

Wertung wird geladen
Kathrin Walther
Ritterlicher Badespaß mit Rostschutz

Buch-Rezension von Kathrin Walther Mai 2021

Mit dem Baden ist es so eine Sache. Für manche Kinder ist das regelmäßige Bad eine lästige und schreckliche Prozedur, die ruhig aus dem Kalender gestrichen werden kann, für andere Kinder hingegen ist die Badewanne ein besonderes Tageshighlight, das jeden Tag stattfinden sollte. Mit Schaum, Badefarbe, Entchen und sonstigem Spielzeug lässt sich der Wasserspaß auch jedes Mal neu verändern, sodass es nicht langweilig wird. Auch kleine Ritter müssen regelmäßig in die Wanne. Sie müssen sich jedoch immer besonders auf das Wasser vorbereiten, denn schließlich kann es schnell passieren, dass ihre Rüstung Rost ansetzt…

Nein, vielleicht und unbedingt: Ritterchen Rost hat Badetag

Für Ritterchen Rost ist das so eine Sache mit dem Baden. So ganz aus Eisen ist es schließlich auch nicht ungefährlich und die Rostgefahr ist ohne ein wenig Vorbereitung sehr groß. Doch dank Mama Rost, die einen vorher gut mit Rostschutz eincremt, steht dem Badespaß eigentlich nichts mehr im Wege. Eigentlich, denn Ritterchen Rost hat immer neue Ideen, unter welchen Bedingungen er am besten baden kann.

Zunächst besteht er auf den Rettungsring, nicht dass er im Wasser untergeht! Als nächstes muss noch das Lieblingsspielzeug mit ins Wasser, doch mit Boot und Nixe ist es längst nicht getan. Auch die ritterlichen Haustiere können seiner Meinung nach ein Bad vertragen und so ziehen nach und nach Hund, Pferd und Schwein in die Wanne ein. Für Kuh, Katze und Kaninchen bleibt leider kein Platz mehr übrig, schließlich muss Ritterchen Rost auch noch irgendwo hineinpassen. Ob es mit dem Baden nun etwas wird oder wird Ritterchen Rost sich weiterhin vor dem Wasser drücken können?

Ritterchen und Ritter Rost

Nachdem es die Geschichten und Lieder rund um Ritter Rost und seine Freunde bereits seit 1994 für Kinder ab vier Jahren gibt, ergänzt Ritterchen Rost die inzwischen 18teilige Reihe nun auch für kleine Kinder ab zwei Jahren. Im Vergleich zur ursprünglichen Reihe ist diese Version mit nur 22 Seiten deutlich kürzer und auch die Texte, die pro Doppelseite aus meist nicht mehr als drei Sätzen bestehen, sind einfach und leicht verständlich. Auch inhaltlich spricht die Geschichte die Zielgruppe an, da Baden jedem Kleinkind ein Begriff sein wird und es sich in der Geschichte wiederfinden kann.  Wer den „großen“ Ritter kennt, wird ihn ohne Schwierigkeiten auch im kleinen Ritterchen wiederfinden, denn auch dieser will immer das, was gerade am meisten Spaß macht und hat schnell wechselnde Launen.

Bilder und Musik

Wie auch in der Originalversion stammen sowohl die Geschichte als auch die Bilder von Jörg Hilbert, dem Erfinder von Ritter Rost, sodass das Ritterchen und die weiteren Figuren direkt wiedererkannt werden können, da sie ihr typisches Aussehen behalten haben. Die Farben sind schön kräftig und Details aus den Texten finden sich in den Bildern wieder. Ein weiterer nichtwegzudenkender Bestandteil der Ritter-Rost-Bücher ist die musikalische Begleitung durch Felix Janosa. Auch in dieser Ausgabe muss nicht auf ein passendes Lied verzichtet werden, dass wie der Titel des Buches Baden ohne Schaden heißt. In vier gereimten Strophen kommt das Lied gewohnt peppig und frech daher und spricht Kinder an. Dank des abgedruckten Textes kann das Buch für erwachsene Vorleser ohne Probleme mitgesungen werden. Für die Melodie und alle, die nicht so gerne selber singen, lässt sich das Lied dank des abgedruckten QR-Codes einfach mit dem Smartphone abspielen und anhören.

Fazit

Alles in allem ist Jörg Hilbert eine altersgerechte Kleinkind-Version gelungen, die sowohl durch ihre lustige Geschichte als auch die passenden Bilder überzeugen kann. Die Sprache und die Länge der Texte passen gut zur Zielgruppe und auch das Thema Baden spricht kleine Kinder an, da sie es aus ihrem Alltag kennen. Das zugehörige Lied rundet die Geschichte ab und greift den Inhalt nochmal passend auf. Ein empfehlenswertes Bilderbuch!

Ritterchen Rost - Baden ohne Schaden

Ritterchen Rost - Baden ohne Schaden

Deine Meinung zu »Ritterchen Rost - Baden ohne Schaden«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren