Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

Illustrationen von Joëlle Tourlonias; Pappbilderbuch, 26 Seiten

ISBN: 9783845839141

Couch-Wertung:

85%
Idee
Bilder
Text

Idee

Die Idee des Buches ist nicht neu, da es sich „nur“ um ein anderes Buchformat handelt. Die Charaktere sind jedoch gewohnt sympathisch und sprechen Kinder an.

Bilder

Die liebevollen Bilder ergänzen die Texte passend. Besonders schön sind die harmonischen Farben und die freundlichen Figuren, die der Geschichte das gewisse Etwas geben.

Text

Der Text und das Thema Liebe können für dreijährige Kinder noch recht anspruchsvoll sein. Dennoch wurde die Thematik gut vereinfacht, sodass es auch jüngeren Kindern mithilfe der Geschichte gut näher gebracht werden kann.

Wertung wird geladen
Kathrin Walther
Bommel und die verschiedenen Formen der Liebe

Buch-Rezension von Kathrin Walther Apr 2021

Was ist eigentlich Liebe? Auf die Schnelle würde man wahrscheinlich antworten, Liebe ist, wenn eine Person eine andere sehr gerne hat. Doch reicht das schon als Antwort? Nicht ganz. Denn Liebe gibt es in vielen verschiedenen Formen und Varianten. Gerade für Kinder ist das Thema Liebe durch seine Vielfältigkeit oft gar nicht so einfach zu verstehen. Gut, dass sie damit nicht alleine sind, denn auch der kleinen Hummel Bommel geht es genauso. Und so macht sie sich auf den Weg, um die Liebe zu suchen und hoffentlich auch zu finden. Ob sie erfolgreich sein wird?

Hummel Bommel auf der Suche nach der Liebe

Morgens muss es oft schnell gehen bei Familie Bommel. Papa und Mama müssen zur Arbeit und die kleine Hummel in den Kindergarten. Für Kuscheln bleibt da keine Zeit und Mama Hummel schafft es nur noch schnell, der kleinen Hummel zu sagen, dass sie sie lieb hat. Die kleine Hummel Bommel weiß nicht so recht, was sie mit dieser Aussage anfangen soll, denn was bedeutet Liebe überhaupt? Und so macht sie sich auf den Weg, um eine Antwort auf ihre Frage zu finden.

Dabei beobachtet sie, wie Wilhelmine Wespe ihre Tochter zum Abschied küsst, die diese Prozedur nur widerwillig über sich ergehen lässt. Auch Bino Biene ist die Liebesbekundung zum Abschied vor seinen Freunden ziemlich unangenehm. Paolo Panzerkäfer rettet Raffael Raupe vor den schnellen Ameisenautos. Hat er das Raupenkind also auch lieb, wenn er auf es aufpasst? Etwas weiter sind Gisela und Georgio Grille zum Picknick verabredet. Gisela bekommt Blumen und ist ganz verlegen. Also noch eine neue Art von Liebe! Auf der Suche nach der Liebe erfährt Bommel, dass Liebe manchmal eine Portion Geduld benötigt, dass man auch ein Hobby lieben kann und Liebe alles reparieren kann. Scheinbar kann man Liebe nicht sehen, sondern nur spüren und fühlen. Ob Bommel eine Antwort für sich gefunden hat?

Liebe einfach erklärt

Obwohl es Die kleine Hummel Bommel und die Liebe bereits seit 2015 gibt, ist jetzt noch einmal eine neue Version in Form eines Pappbilderbuchs erschienen. Anders als die vorherige Ausgabe verfügt das Buch jetzt über ein handliches Format mit stabilen Seiten, die auch etwas unvorsichtigeren Kinderhänden gut standhalten. Inhaltlich hat sich hingegen nichts gerändert, da sich der Text bereits im ursprünglichen Buch an Kinder ab drei Jahren richtete.

Die Geschichte ist schön erzählt und spricht Kinder durch ihren sympathischen Protagonisten an. Auf möglichst einfache Art wird Liebe in all ihrer Vielfalt thematisiert, sodass auch jüngere Kinder diesem komplexen Bereich näherkommen können. Teilweise können die Texte für diese Altersgruppe jedoch noch sehr lang und anspruchsvoll sein, was etwas von der sprachlichen Entwicklung des jeweiligen Kindes abhängt.

Liebevolle Illustrationen in harmonischen Farben

Wie auch in der ursprünglichen Version und den anderen Bänden rund um die kleine Hummel Bommel stammen die Bilder in dieser Ausgabe wieder von Joëlle Tourlonias. In ihrem unverkennbaren Stil und ihrem Gespür für Farben illustriert sie die Geschichte. Viele kleine Details laden zum genauen Betrachten ein und ergänzen den Text passend. Die Figuren wirken sympathisch und freundlich und sprechen sowohl Kinder als auch Erwachsene an.

Fazit

Alles in allem ist Die kleine Hummel Bommel und die Liebe ein gelungenes Bilderbuch, welches sich in der Pappversion gut für Hummel-Einsteiger eignet. Dadurch, dass die Texte für dreijährige Kinder noch relativ komplex sind und das Thema anspruchsvoll, bleibt das Buch über einen langen Zeitraum interessant und „wächst“ mit den Kindern mit.

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Deine Meinung zu »Die kleine Hummel Bommel und die Liebe«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren