Die Krakencrew

Erschienen: Februar 2021

Bibliographische Angaben

aus dem Englischen von Susanne Schmidt-Wussow; Hardcover, 40 Seiten

ISBN: 9783957284372

Couch-Wertung:

96%
Idee
Bilder
Text

Idee

Jede Tiergruppe hat besondere Merkmale, die man kennenlernen sollte. Die intelligenten Kraken sind dabei längst überfällig.

Bilder

Groß, bunt und grell. Vielleicht nicht für jeden etwas, macht diese Reihe aber aus.

Text

Sehr informativ, lassen die Texte wenig zu wünschen übrig.

Wertung wird geladen
Julian Hübecker
Weiche Körper, scharfe Schnäbel und viele Arme – die Kraken sind unterwegs

Buch-Rezension von Julian Hübecker Apr 2021

Kraken sind faszinierende wie auch seltsame Geschöpfe, die uns aufgrund ihrer Intelligenz so ähnlich, wegen ihrer drei Herzen und zahlreichen Arme doch wieder wie Wesen von einem anderen Planeten erscheinen. Höchste Zeit, sie näher kennenzulernen und aus jeder Perspektive zu betrachten.

„Mithilfe neuer Technologien lernen wir immer mehr über diese seltsamen Wesen und die Welt, in der sie leben. Setzen wir als die Taucherbrille auf und machen uns auf die Suche nach unseren vielarmigen Freunden!“

Krake ist nicht gleich Krake: Es gibt Sepien, Tintenfische, Kalmare, Oktopusse und Perlboote. Manche der Namen sind uns ein Begriff, andere wiederum werden die wenigsten bisher gehört haben; dennoch sind sie nicht weniger interessant. Vor allem aber unterscheiden sie sich durch wesentliche Merkmale, die als erstes gelernt werden sollten, um die unterschiedlichen Gruppen auseinanderzuhalten. Am ehesten lassen sie sich durch die Zahl ihrer Arme und Tentakel unterscheiden, weshalb Owen Davey gleich zu Anfang eine Seite widmet, um den Aufbau der Tiere vorzustellen.

Von den über 300 bekannten Krakenarten können natürlich nicht alle in diesem Buch erwähnt werden, doch der Autor versteht es – wie in jedem seiner Bücher –, die besonders interessanten herauszupicken und ihr Verhalten oder Aussehen zu präsentieren – ob der Mimik-Oktopus, der bis zu 15 verschiedene Tiere nachahmen kann, oder der Tiefsee-Oktopus, deren Weibchen sich über vier Jahre um ihre Eier kümmern, ehe die Jungen schlüpfen.

Solche spannenden Facts haben viele mit Sicherheit nicht mit den „weichen“ Gesellen in Verbindung gebracht. Und das ist immer wieder das Spannende an Daveys Büchern: Sie vermögen zu faszinieren und zu überraschen – und damit den ein oder anderen neuen Krakenfreund hervorzubringen. Die farbigen Bilder mit hohem Wiedererkennungswert tun ihr Übriges und laden zum langen Verweilen und Betrachten ein.

Fazit

Bereits im 6. Band stellt Owen Davey eine besondere Tiergruppe vor und beleuchtet ihre verschiedenen Facetten. Für jeden kleinen und großen Tierfreund eine absolute Empfehlung!

Die Krakencrew

Die Krakencrew

Deine Meinung zu »Die Krakencrew«

Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben. Wir freuen uns auf Deine Meinungen. Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverständlich sein. Danke!

Letzte Kommentare:
Loading
Loading
Letzte Kommentare:
Loading
Loading

Lesen und Hören
mit System

Lesestifte und Audiosysteme für Kinder.
Der große Test.

mehr erfahren